Landwirtschaft und Metzgerei aus Leidenschaft.

seit 1997

In Siegertsbrunn bewirtschaften wir in der 3. Generation unseren Hof. 1997 eröffneten Sepp und Uschi Hörger den Hofladen und führen ihn bis heute mit viel Ehrgeiz und Leidenschaft. Die drei Söhne Leonhard, Flori und Lukas sind alle im Arbeitsgeschehen auf dem Hof involviert.
Vom Jungtier bis zur Schlachtung kümmert sich Lukas Hörger um unsere Rinder und Schweine und den größten Teil der Feldarbeit, bei der wir unser eigenes Futter anbauen. Außerdem kümmert er sich um die "HolzEnergie Hörger", mit der wir einige Wohneinheiten beheizen und Strom für den kompletten Hof produzieren.
Flori Hörger ist der Chef im Schlachthaus und Metzger aus Leidenschaft. Er schlachtet zusammen mit Sepp Hörger jede Woche im eigenen EU-genormten Schlachthaus und verarbeitet das Fleisch zu vielen verschiedenen Wurstwaren.
Leonhard ist der älteste und einzige der Drei, der nicht fest auf dem Hof arbeitet. Er ist unser "Retter in der Not", denn er hilft überall da, wo Not am Mann ist, egal ob im Hofladen oder draußen auf dem Hof.
In unserem Hofladen bekommen Sie neben Fleisch und Wurstwaren aus eigener Schlachtung unter anderem Käse von der Schönegger Käse-Alm, regionales und saisonales Obst und Gemüse, sowie frische Semmeln und Brot. Unser Laden mit gemütlicher Atmosphäre hält auch immer einen Cappuccino für Sie bereit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Hofladen!

Wir verkaufen nicht nur Fleisch!

previous arrow
next arrow
Slider

Unsere Tiere sind uns wichtig,


deswegen wird ihnen jeder Stress erspart.